Spangi-3551.jpg

ABOUT

Michael Spangenberg ist ein Photo-Künstler aus Frankfurt am Main. Für die Erschaffung seiner Bildwelten „Aleatory Pictures“ verwendet er eine Zufallstechnik, welche die  Bildkomposition mitbestimmt.

Dieses aleatorische Verfahren entsteht aus dem Zusammenspiel von Auge, analoger Kamera und einem technischen Mangel. Der defekte Filmtransport einer Agfa Selecta von 1962  dekonstruiert die häufig architektonischen Motive und wird so zum zentralen Stilmittel in seiner Arbeit.

In den Werken von Spangenberg vergegenwärtigt sich der unaufhaltsame Verlauf der Zeit collagenhaft. Die überlappende Aneinanderreihung wirkt wie eine horizontale Erzählung; Abdrücke des Lichts, analog auf Zelluloid gefangen, bilden eine neue Komposition von Gleichzeitigkeit.

Die spielerische Auseinandersetzung zwischen Kamera und Künstler ist in ihrer Komplexität über die Jahre gewachsen. Heute hat er die gestalterischen Grundsätze für seine photographischen Arbeiten klar definiert- seine aleatorische Technik führt zu neuer Beseelung des Abgebildeten und fordert die Sichtweise des Betrachters heraus.

Seine bevorzugten Sujets finden sich in der städtischen Architektur und in der Natur.

Michael Spangenberg lebt und arbeitet im  Frankfurter Stadtteil Ostend. Für seine Arbeiten ist er international unterwegs.